Amtsärztlicher Dienst

 ÄSKULAB21 ist die umfassende Softwarelösung für alle Fachbereiche eines Gesundheitsamtes. Die vorliegende Produktinformation bezieht sich auf die Zusatzfunktionen, die im Rahmen des  Moduls „Amtsärztlicher Dienst“ zur Verfügung stehen.
Die Kernfunktionen von ÄSKULAB21 entnehmen Sie bitte der „Allgemeinen Produktbeschreibung“.
Im Modul „Amtsärztlicher Dienst“ kann der in Ihrem Amt definierte Ablauf eines Gutachtens individuell abgebildet werden. Es können sämtliche Informationen, angefangen bei der Anamnese über Fremdbefunde, Röntgenbilder oder externe Gutachten dokumentiert werden.

 Mit Hilfe der selbst erstellbaren und leicht anpassbaren Word-Vorlagen kann die Erstellung von Gutachten damit fast vollständig automatisiert werden.

Für die digitale Aktenführung steht  ein integriertes Archivierungssystem zur Verfügung. Eine direkte Scanner-Anbindung erleichtert die tägliche Arbeit.

Durch die freie Definition aus einem Pool von Erfassungsformularen wird dies optimal unterstützt.

Über das Formular „Auftragsbuch“  werden die Auftraggeber / Empfänger zum Gutachten erfasst. Der zuständige Arzt kann entweder manuell oder über eine  interne, individuell einstellbare Automatisierung zugeordnet werden.

Amts2

Gekoppelt an das Auftragsbuch ist das integrierte Terminmanagement. Über den Einsatz-/Zeitplan kann für jeden Benutzer-/Team ein individuelles Zeit-Raster erstellt werden.

Diese können für eine automatisierte Terminvergabe oder nur für die Übersicht im Kalender genutzt werden, wann der Arzt seine Termine gebucht haben möchte.

Über einstellbare Benachrichtigungen oder über das „Wartezimmer“  kann der Arzt / Benutzer  jederzeit  den aktuellen Status des Gutachtens abrufen und die entsprechenden Informationen aus der „elektronischen Akte“ einsehen.

Für die Rechnung, bzw. Kostenverfügung  stehen div. Erfassungsformulare zur Verfügung. Eine direkte Anbindung an ein bereits im Amt integriertes Kassenverfahren ist ebenfalls möglich.

Zusätzlich zu dem Auswertungsmodul, in dem man je nach Berechtigung  Zugriff auf alle  in ÄSKULAB21 erfassten Daten hat, gibt es diverse. „einfach“ zu bedienende Abfragen um auf die Aufträge des amtsärztlichen Dienstes zuzugreifen.

In der folgenden Auflistung wird ein kurzer Überblick über das Leistungsspektrum des Moduls „Amtsärztlicher Dienst (AED)“ aufgezeigt, welches ergänzend zu den Kernfunktionen von ÄSKULAB21 zur Verfügung steht:

  • 100% abgegrenztes Personenklientel zu anderen Fachbereichen (z.B. des Jugendärztlichen- oder sozialpsychiatrischen Dienstes)
  • Erfassung aller relevanten Eigenschaften der Person
  • Individuelle Erweiterung der vorhanden Eigenschaften möglich
  • Individuelle Erweiterung des Leistungskatalogs möglich. Für jedes Gutachten können beliebige Erfassungsformulare zugeordnet werden.

ICD10

Terminmanagement (Einsatz- /Zeitplan, Terminserie, Kalenderfunktion.
Gebührenkatalog
Anbindung an Kassenverfahren
Wartezimmerfunktion
ICD-10 Katalog
Textbausteine
Integrierte Befundverwaltung  mit  Funktionen zur automatisierten Dokumenterstellung
Integriertes Archivierungssystem von Dokumenten, Bilder etc.

U. v. m